LOAD BALANCER NEWS

Neueste Firmware released!

Gestern hat KEMP Technologies seine neueste Firmware released!

 

Neue Features:

  • Hardware FIPS support
  • High performance para-virtualisierter Xen support
  • Voll virtualisierter und para-virtualisierter KVM support
  • Jumbo frames Unterstützung
  • MOTD Banner
  • konfigurierbare MTU Einstellungen
  • POST Method HTTP healthcheck
  • NLA RDP Healthchecks
  • Option um Verbindungen zu droppen wenn der Drainstop Timer ausgelaufen ist
  • Statistiken können nun auch vom Web Interface aus gelöscht werden

Probleme gelöst:

  • vsslproxy segfault resolved
  • Size of tcp time wait table has been increased
  • Spurious L4 diagnostic messages removed
  • NIC driver failure in VMware after upgrade issue resolved
  • Imported certificates show correct ‘Common Name’
  • Latency issues with 10Gb fiber resolved
  • Potential TLS security issue resolved
  • Issues with email verifications resolved
  • vsslproxy child process issues has been resolved
  • Healthchecks no longer fail when Content-Length is not set
  • URL modification issue resolved
  • Erroneous ‘badrequest’ messages issue resolved
  • Issue with ‘Certificate’ user permissions resolved
  • Hover help for ‘L7 Connection Drain Time’ improved

Bekannte Einschränkungen:

  • Kein Support für Jumbo frames on LM5300 gigabit NIC (82583V)
  • Es wird keine Virtualisierungsumgebung angezeigt, wenn die NIC’s bei VMware “e1000 ” sind
  • Es wird keine Virtualisierungsumgebung angezeigt, wenn der Hypervisor KVM ist

LoadMaster version 6.0-40CM läuft auf folgender Hardware:

  • LM-2000
  • LM-2200
  • LM-2500
  • LM-2600
  • LM-3500
  • LM-3600
  • LM-5300
  • LM-5500
  • LM-Exchange
  • VLM-100
  • VLM-1000
  • VLM-Exchange

 

Sollten Sie das neueste Release installieren wollen wenden Sie sich wie gewohnt an unseren Support.

Tags:

Related.Posts

Comments are closed.