LOAD BALANCER NEWS

KEMP veröffentlicht als Erster einen Hotfix für Heartbleed Vulnerabiltiy!

Erst Anfang dieser Woche ist der OpenSSL Vulnerability Bug “Heartbleed” bekannt geworden und bereits gestern (09.04.2014) hat KEMP Technologies einen Hotfix für seine LoadMaster zur Verfügung gestellt.

Anfang dieser Woche ist ein großer Ruck durch die Community gegangen – Heartbleed war in aller Munde und selbstverständlich kamen auch bei uns im Support und ProductManagement Anfragen an ob denn auch KEMP Technologies mit seiner LoadMaster Palette betroffen sei.

Gleich vorweg: Alle Kunden, die einen LoadMaster (egal ob virtuell, in der Cloud oder unsere klassischen Hardware LoadMaster) bis zur Version 7.0-10 im Einsatz haben sind NICHT betroffen!

Erst ab der Version 7.0-12a, welche Anfang diesen Jahres released wurde verwenden wir einen OPEN-SSL Stack der von diesem Bug betroffen ist.
Deshalb haben wir gestern (09.04.2014) als erster Vendor einer LoadBalancing Plattform einen Hotfix für diesen Bug released.

Diesen können Sie in unserem Forum direkt beziehen. Bitte beachten Sie, daß nur die LoadMaster Versionen 7.012-a und 7.014a betroffen sind! Sollten Sie noch eine 7.0-10 oder früher im Einsatz haben müssen Sie keinen FW Update durchführen!

Nähere Informationen grundsätzlich über das Thema Heartbleed können Sie hier finden.

Tags:

Related.Posts

Comments are closed.